Zur Homepage der FF St. Ruprecht/R
Freiwillige Feuerwehr St. Ruprecht a.d.Raab
Home arrow Aktuelles arrow Nachrichten arrow Bericht zum Verkehrsunfall T10 vom 05.08.2016

Top News
Montag, 16. Oktober 2017
Montag, 02. Oktober 2017
Mittwoch, 20. September 2017
Freitag, 08. September 2017
Dienstag, 05. September 2017

Bericht zum Verkehrsunfall T10 vom 05.08.2016
Freitag, 5. August 2016

Die Feuerwehren St. Ruprecht an der Raab und Gleisdorf wurden am heutigen Tag zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person beim Bahnübergang auf Höhe des Locker Teichs alarmiert.

Am besagten Bahnübergang wurde ein Fahrzeug von einem Triebwagen erfasst und einige Meter mitgeschliffen.

Eine Person welche sich im Fahrzeug befand wurde bereits vom Roten Kreuz befreit und reanimiert.

Leider blieben alle Rettungsversuche erfolglos.

Da das Fahrzeug massiv mit dem Zug verkeilt war musste es mittels hydraulischen Rettungsgerät vom Zug entfernt werden.

Die L362 war in diesem Bereich komplett gesperrt.

Zutiefst erschüttert waren die Kameraden vor Ort als sie erkannten, dass es sich beim Unfallopfer um einen unserer Kameraden handelte.

Ein Nachruf erfolgt in Kürze.

Vielen Dank an die Kameraden der FF Gleisdorf sowie an das Rote Kreuz Gleisdorf und an das Notarztteam vom NEF Weiz für die Zusammenarbeit!!!

Unser tiefstes Mitgefühl geht an alle Verwandten von unserem geschätzten Kameraden!!!

 
< zurück   weiter >

Zufallsbilder aus unserer Galerie

Person im Eis eingebrochen Verkehrsunfall B64 FLA Bronze T10 Obere Hauptstraße Monatsübung Mehrwehrnübung