2018.02.17 – Fahrerschulung

Heute absolvierten vier Kameraden unserer Feuerwehr eine Fahrer sowie Fahrzeugschulung mit dem BLF-A und dem TS- Anhänger. Für die Fahrerausbildung ist LM Kleinhappl Hans zuständig. Die Fahrerausbildung ist eine Grundvoraussetzung, dass im Zuge eines Alarmfalles das Fahrzeug in Betrieb genommen werden darf. Vielen Dank für euer Engagement und eure Motivation.

T03 – Verkehrsunfall

Einsatzzeit: 13:15 Uhr
Einsatzort: L362 Höhe Hotel Ochensberger
Alarmierung: Bereitschaftsgruppe (Telefonisch)
Eingesetzt: RLFA 2000 mit 5 Mann
Situation beim Eintreffen: Auffahrunfall, Betriebsmittel ausgetreten
Tätigkeit: Unfallstelle absichern, binden von ausgelaufenen Betriebsmitteln,
Einsatzende: 14:00 Uhr

T03 – Verkehrsunfall

Einsatzdatum: 01.02.2018;
Einsatzzeit: 15:40 Uhr;
Einsatzort: B64 Höhe Wollsdorf Leder;
Alarmierung: Sirene, SMS, Personenrufer;
Eingesetzt: RLFA 2000, MTF, KRF-B mit 12 Mann, Rotes Kreuz, Polizei, Abschleppunternehmen;
Situation beim Eintreffen: Verkehrsunfall mit 2 PKW. Eine Person ist verletzt. Rotes Kreuz bereits vor Ort.
Tätigkeit: Unfallstelle absichern, Brandschutz aufbauen, ausgelaufene Betriebsmittel binden, mithilfe bei der Fahrzeugbergung.
Einsatzende: 17:00 Uhr