T10 Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Einsatzzeit: 07:24 Uhr
Einsatzdatum: 12.03.2018
Einsatzort: Dietmannsdorfstraße Richtung Lohnberg
Alarmierung: Sirene, SMS, Personenrufer
Eingesetzt: RLFA 2000, MTF, KRF-B mit 13 Mann, FF Kühwiesen, FF Gleisdorf, Rotes Kreuz mit Notarzt, Polizei, Rettungshubschrauber C12, Abschleppunternehmen
Situation beim Eintreffen: Vehrkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person, Rotes Kreuz mit Notarzt sowie Polizei vor Ort
Tätigkeit: Person mittels Hydraulischem Gerät befreien (mit FF Gleisdorf), Mithilfe bei der Versorgung der Person, Brandschutz aufbauen, Verkehr regeln, Mithilfe bei den Bergungsarbeiten
Einsatzende: 09:30 Uhr

Kleine Zeitung Bericht

B05 – Zimmerbrand Kühwiesen

Einsatzzeit: 18:32 Uhr
Einsatzort: Kühwiesen
Alarmierung: Sirene, SMS, Personenrufer
Eingesetzt: RLFA 2000, BLFA, MTF, KRF-B mit 27 Mann, FF Kühwiesen, Rotes Kreuz mit Notarzt und Kommando, Polizei
Situation beim Eintreffen: Brand eines Adventkranzes im Wohnzimmer. Starke Rauchentwicklung. Heimrauchmelder hat ausgelöst.
Tätigkeit: Atemschutztrupp bereitstellen, mithilfe beim erstellen der Löschleitung. Es wurden keine Personen verletzt. Brand beschränkte sich auf die Ausbruchstelle.
Einsatzende: 19:30 Uhr

B15 – Industriebrand

 

Einsatzzeit: 20:25 Uhr
Einsatzort: Unterfladnitz
Alarmierung: Sirene, SMS, Personenrufer
Eingesetzt: RLFA 2000, BLFA, MTF, KRF-B mit 31 Mann, FF Gleisdorf, FF Kühwiesen, FF Ludersdorf, FF Prebuch, FF Weiz, FF Nitscha, FF Rollsdorf, FF Albersdorf, Bereichskommando, Abschnittskommando, Rotes Kreuz mit Kommando, Arzt, Polizei, EVU, Gemeinde
Situation beim Eintreffen: Ein Sägewerk steht in Vollbrand.
Tätigkeit: Einsatzstelle absichern, Brandbekämpfung unter schweren Atemschutz mittels mehreren Rohren, erstellen von Zubringleitungen, Schutz der Nebengebäude.
Einsatzende: 07:30 Uhr